Presseinformation

Die Soziale Liste Bochum ruft dazu auf den Nazis entgegen zu treten. Diese versuchen zur Zeit ausgehend von den Ereignissen in Chemnitz in deutschen Städten eine Pogromstimmung zu erzeugen.
Auch in Bochum versucht den neonazistische NPD mit gesteigerter Hetze (“Asylflut stoppen”) Stimmung zu machen. In dieser Situation sind alle demokratischen und antifaschistischen Kräfte gefordert nicht zuzulassen das Nazis die Straße zu ihrem Kampffeld machen.