Soziale Liste zum Problem Hans-Böckler-Straße

Die Soziale Liste Bochum nimmt den schweren Unfall am 8. November auf der Hans-Böckler-Straße erneut zum Anlass eine Verkehrsberuhigung durch die sofortige Schaffung einer klaren Einbahnstraßen-Regelung zu fordern. Die derzeitige Verkehrsregelung ist kompliziert und unübersichtlich. „Außerdem“, so Günter Gleising, Ratssprecher der Sozialen Liste, „sollte die Verwaltung, einem Umbau analog zum Boulevard planen.“ Dazu sollen Haushaltsmittel bereitgestellt werden.