Stellungnahme von Ratsmitglied Günter Gleising, Vorsitzender der VVN-Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten

Trauer um die Opfer! Erschüttert, empört und wütend verfolge ich die Nachrichten aus Hanau. Die Morde aus rassistischen und faschistischen Motiven in Hanau zeigen erneut das Ausmaß des Terrors von Nazis. Jahrelang verharmlost, von Teilen der Politik und den Behörden nur ungenügend wahrgenommen und mit der Gleichsetzung von Links und Rechts versehen (in dieser Reihenfolge) geht die braune Brut nun auf.

Vor vielen Jahren hat der Reichskanzler Wirth anlässlich ähnlicher Entwicklung in der Weimarer Republik ausgerufen “der Feind steht rechts”. Dieser Lehre folgend, muss auch in Bochum eine konsequente Verfolgung von Nazis und Rassisten erfolgen. Toleranz und Verharmlosung darf es nicht mehr geben.