Soziale Liste hat Kandidaten für den Bezirk Ost gewählt

Die Soziale Liste hat ihre Kandidaten für die Bezirksvertretung Bochum-Ost gewählt. Mit Michael Eichelberger (68), Jannis Post (21) und Klaus-Peter Rexin (66) setzt das kommunale Wahlbündnis auf kommunalpolitische Erfahrung und jugendlichen Elan. Eichelberger war mehre Jahre Mitglied der Bezirksvertretung Ost, Post ist in Jugendgruppen aktiv und Rexin setzt sich für den Vereins-und Freizeitsport ein.

Jannis Post

Klaus-Peter Rexin

Michael Eichelberger

 

 

 

 

 

 

 

Das Trio will sich für bezahlbare Mieten und den sozialen Wohnungsbau einsetzen und gegen Schrottimmobilien muss stärker eingeschritten werden. Der Einzelhandel und das Gewerbe, insbesondere in Langendreer-Dorf, Langendreer Alter Bahnhof und am Werner Hellweg soll gestärkt werden. Für die Jugend sollen bessere Kultur-, Sport- und Freizeitangebote geschaffen und die Jugendarbeit durch die Stadt stärker finanziell gefördert werden. Außerdem muss die Tätigkeit der Beschäftigten im Knappschaftskrankenhaus Langendreer mehr Wertschätzung erfahren.

Wie in der Vergangenheit wird die Soziale Liste Initiativen wie „Bänke Raus“ und Freibadfans Werne unterstützen. Sie steht dem Bau eines Golfplatzes auf dem Amalia-Gelände und den damit zusammenhängenden LKW-Transporten nach wie vor kritisch gegenüber.