Soziale Liste Bochum – Kandidaten für Wattenscheid

Die Soziale Liste kandidiert auch für die Bezirksvertretung Wattenscheid. Kandidaten sind der Angestellte im Textildruck Andreas Maluga (57) und der Lehrer Reinhard Junge (73). Andreas Maluga ist seit vielen Jahren in der Friedens- und Ostermarschbewegung aktiv und setzt sich für Völkerverständigung ein. Reinhard Junge hat 32 Jahre lang am Hellweg-Gymnasium unterrichtet und ist trotz seines Alters noch Förderlehrer an einer Grundschule. Viele seiner zwölf Krimis spielen in Wattenscheid und Umgebung.

Andreas Maluga

Reinhard Junge

 

 

 

 

 

 

 

Beide Kandidaten wollen sich für eine gute Ausstattung der Schulen mit mehr Lehrern und den Sozialen Wohnungsbau einsetzten. Auch eine bessere Pflege der Grünanlagen sowie mehr und größere Fußgänger- und Fahrradwege stehen auf ihrer Agenda. Das Hallen-Freibad Höntrop müsse “umgehend” gebaut werden – aber ein teures Spaßbad lehnen Maluga und Junge ab. Wichtig ist es der Sozialen Liste auch, den Stahlstandort Höntrop und die dortigen Arbeitsplätze zu erhalten.