Archiv der Kategorie: Bochum Mitte

Bezirksvertretung Bochum-Mitte: Ein Trio der Sozialen Liste

Die Soziale Liste hat ihre Kandidat*innen für die Bezirksvertretung Bochum-Mitte gewählt. Spitzenkandidat ist Wolfgang Schumacher, Jahrgang 1949, von Beruf Elektroniktechniker. Dem Kandidatentrio gehören weiterhin an: Der Kraftfahrer Siegfried Fontana (Jg. 1946) und die ehemalige Verwaltungsangestellte Angelika Schumacher (Jg. 1949). Die Soziale Liste will sich im Bezirk Mitte u. a. für die sozialen Interessen der Menschen, den Erhalt und den Ausbau der Grünflächen, die Sanierung des Stadtparks, und die Schaffung von bezahlbaren Wohnungen einsetzten. Die Rasenfläche vor dem Bergbaumuseum soll als Aufenthaltsfläche zum chillen dauerhaft gesichert werden. Die Viertel am Kortländer und am Imbuschplatz sollen vor (Investoren-Heuschrecken) geschützt werden. Außerdem soll der Einzelhandel aufgewertet und gegen Schrottimmobilien vorgegangen werden.

Von links: Wolfgang Schumacher, Angelika Schumacher, Siegfried Fontana

Friemann-Platz:

Soziale Liste sieht dringenden Handlungsbedarf

Die Soziale Liste fordert die Neugestaltung des Friemann-Platzes zu einem Platz für die Anwohner und unterstützt die Bemühungen als ersten Schritt die Randbepflanzung zurück zu schneiden. Durch den Wildwuchs von (Nadel-) Bäumen und Sträuchern ist der Platz stark eingeschlossen. Weiterlesen

Grummer Teiche

Die Antwort (Vorlage 20192554) auf die Anfrage der Sozialen Liste zum Thema liegt nunmehr vor. Sehr kritisch ist aus Sicht der Sozialen Liste der geplante Weg, mit einer Mindestbreite von 3,50 m, entlang der Grummer Teiche. Dieser als touristische Hauptroute, mit einer Asphaltdecke versehene Weg paßt einfach nicht aus ökologischen in das Naherholungsgebiet Grummer Bach. Er droht zu einer Rennstrecke zu verkommen und Fußgänger*innen zu verdrängen.

Eine Rennstrecke durch das Tal des Grummer Baches?